Kinder in der homöopathischen Praxis

Die Homöopathie ist wunderbar zur Behandlung kranker Kinder geeignet, denn sie reagieren noch sehr feinfühlig, sodass sich die Wirkung homöopathischer Mittel optimal entfalten kann. Zudem ist die Behandlung meist ohne Nebenwirkungen und stärkere Medikamente können vermieden werden.

Angefangen von Stillproblemen über Blähungskoliken bis hin zu Zahnungsbeschwerden oder fieberhaften Infekten bietet die Homöopathie in akuten Fällen sanfte und schnelle Hilfe.

Auch langwierige Erkrankungen, wie z.B. Allergien, Neurodermitis oder Entwicklungs- und Verhaltensstörungen lassen sich auf sanfte Weise heilen oder lindern. Ererbte Belastungen können so oft bereits im Kindesalter frühzeitig gelöst werden.